VfR Wardenburg e.V.

seit 1950

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

18.09.2015

Alles abverlangt vom DBV

Alles abverlangt

Endgültig angekommen in der 2.Staffel ist unsere F1.Mit dem DBV Delmenhorst kam nach langer Zeit endlich mal wieder ein Gegner auf Augenhöhe.Das es auch anderes herum geht mussten unsere Jungs schon in der 1.Spielminute erfahren denn der DBV ging direkt vom Anstosspunkt mit 1:0 in Führung und machte in der Folgezeit auch weiterhin viel Wirbel im Angriff.Nach 10 Minuten hatten sich unsere Jungs aber darauf eingestellt das sie mehr Gas geben müssen und das taten Sie dann auch. Paul Alten war es dann vorbehalten aus dem Gewühl heraus mit einem platzierten Schuss den 1:1 Ausgleich zu erzielen.In der Folgezeit waren es vor allem Johannes Wegener und Philip Johl die den Führungstreffer auf dem Fuss hatten aber immer wieder knapp scheiterten.Mike Scheffler mit einem Vollspannstoss und Joris Klein mit einem direkten Freistoss scheiterten kurz vor der Paus ausserdem noch an der Querlatte des DBV Tores.So ging es mit einem gerechten 1:1 in die Halbzeitpause, denn auch die Delmenhorster Jungs hatten noch einige Tormöglichkeiten.In Halbzeit zwei das gleiche Bild denn beide Mannschaften spielten weiter auf Sieg doch die Tore erzielte unser VfR. Joris Klein erzielte nach einem sehenswerten Pass von Karl Niemann das 2:1 und als Dank an Karl zog Joris 6 Minuten später gleich 3 DBVer auf sich um dann auf den völlig freistehenden Karl Niemann zurückzupassen ; 3:1 . Zu glauben das sei es nun gewesen und man könne sich ein bisschen ausruhen war wohl falsch geglaubt. DBV versuchte noch mal alles, aber entweder scheiterten sie an unserem Manndecker Jayden Wellmann der an diesem Tag gar nichts anbrennen ließ oder an unserem starken Läufer Sören Hüsemann der immer einen Tick schneller am Ball war oder aber am fehlerlosen Torwart Lukas Alten der kurz vor Schluss in Manuel Neuer Manier noch einen Schuss aus dem Winkel faustete.



Zurück zur Übersicht


F1 - Jugend 2015/2016  

Trainingszeiten

sind

   Dienstag von

     17:00 Uhr - 18:30 Uhr

 

Du hast Fragen zur F1-Jugend oder willst Teil des Teams werden?

Dann melde dich bei Matthias Klein,

Telefon: 015232063016

E-Mail: F1-Jugend@vfr-wardenburg.com